Die Avengers – Bogensport besuchen den Bogenland Parcour

Mit mehr als 7 Team-Mitgliedern besuchten die Avengers -Bogensport vor Kurzem. Ihren Besuch haben Sie in einem YouTube Video dokumentiert, in welchem unter anderem 

  • der Parkplatz
  • die Anmeldung im Parcours
  • die Ausschilderung des Parcours 
  • Bogen-Halterung am Rastplatz

zu sehen ist.

Vorbildlich rücksichtsvoll

Der Parcours hat viele Stationen. Je mehr Teilnehmer ein Team hat, desto länger dauert es in der Regel den Parcours zu absolvieren. Das Avengers -Bogensport-Team verhält sich in seinem Video rücksichtsvoll. Während ein oder zwei Bogen-Schützen das Ziel anvisieren, befindet sich das restliche Team hinter dem Schützen, so dass dieser sich voll und ganz auf sein Ziel konzentrieren kann.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Leichtes Gepäck und Sonnenschutz

Der Kleidung des Teams ist anzusehen, dass es bereits Erfahrung mit längeren Parcours wie unserem hat. Die meisten Teammitglieder tragen Kopfbedeckungen, um sich vor der Sonne zu schützen. Kein einziges Team Mitglied hat sperriges Gepäck dabei, dass beim Ablaufen der Strecke zur Last werden könnte.

Pfeilfarben für den Wettbewerb im Team

Bei Station 11 ist sehr schön zu sehen, wie es dem Team dank unterschiedlicher Pfeilfarben gelingt zu sehen, wer mit seinem modernen oder klassischen Bogen den besten Treffer gelandet hat.

Das Bogenland sagt Danke

Das Bogenland-Team hat sich sehr über das Video gefreut und freut sich sehr darauf das Team bald wieder begrüßen zu dürfen.

Möchtest auch Du Deine Erfahrungen mit uns teilen?

Dann lies diese FAQ und erfahre, wie Dein Bericht auf Bogenland.de gelangen kann.

Berichtet Ihr über unser Event bzw. unseren Besuch des 3D Parcours?2022-08-09T14:01:29+02:00

Gern veröffentlichen wir auch Deinen Erfahrungsbericht auf Bogenland.de. Wie das geht?

  • Veröffentliche einfach ein Video Deines Besuches der 3D Parcours auf YouTube und sende uns den Link per E-Mail zu

oder

  • Sende uns Bilder Deines Besuches per E-Mail zu. Gern kannst Du auch einen kurzen Text zu den Bildern bzw. Deinem Besuch erstellen. Deine E-Mail muss folgenden Text enthalten, damit wir Deine Bilder veröffentlichen dürfen: „Hallo Team, anbei einige daten zu unserem Besuch bei Euch. Diese könnt ihr uneingeschränkt auf Eurer Webseite, auf Euren Social Media Kanälen und für Werbezwecke verwenden.“
2022-08-10T09:36:37+02:0010. Mai 2020 |Erfahrungsberichte, Videos|
Nach oben